Über uns

Unser Unternehmen wurde im Jahre 1929 von Rudolf Gsonek gegründet und wird als Familienunternehmen in der dritten Generation geführt.

Seit der Gründung des Unternehmens vor über 85 Jahren haben wir uns ständig weiterentwickelt und unter anderem die Unternehmensstrategie grundlegend geändert.

Wir haben unser Kerngeschäft, die Essigproduktion und dessen Vertrieb, verlassen und uns völlig neu orientiert. Als Anbieter von Business Apartments in Wien legen wir weiterhin großen Wert auf langjährige Tradition und herausragende Qualität.

Als Familienbetrieb sind wir stolz auf unsere einzigartige und spannende Geschichte und möchten diese gerne mit unseren Kunden und Business Partnern teilen.

 

Unsere Firmengeschichte im Detail

1929

Gründung einer Schuhhandlung in Laa/Thaya, Niederösterreich.

1932

Schließung der Schuhhandlung. Aufbau von einer Produktionsanlage und Beginn der Eigenproduktion und des Handels mit Essig und Likören. Das Essigkontingent, das zu dieser Zeit vom Staat vergeben wurde, wurde ständig erweitert.

1975

Erwerb einer weiteren Essigfabrik in Retz, Niederösterreich, und Aufteilung des neu erlangten Essigkontingents unter den damaligen Partnern.

1990

Erwerb von weiterem Essigkontingent. Erneuerung der Produktionsanlage in Laa/Thaya, Niederösterreich. Die Produktionsmenge von Essig betrug zu diesem Zeitpunkt ca. 1 Million Liter pro Jahr.

1995

Durch den EU-Beitritt Österreichs profitierte das Unternehmen anfangs von den neuen Exportmöglichkeiten. Des Weiteren war es uns möglich unseren Kundenstock (hauptsächlich Getränke-Großhändler) bis nach Wien auszuweiten.

1996

Erweiterung der Produktionsanlage, die nun eine Produktionsmenge von 7 Million Litern Essig pro Jahr ermöglichte. Die Produktion von Bio-Essig wurde aufgenommen – wir waren somit der erste Betrieb in Österreich, der Bio-Essig erzeugte.

Unser Unternehmen hatte die modernste Produktions- und Abfüllanlage Österreichs und galt als größter Bio-Essig-Exporteur Österreich.

2000

Verkauf der Essigproduktion (Produktionsvolumen von 4,5 Millionen Liter). Die Spirituosen-Produktion wurde weitergeführt. Zum Zeitpunkt des Verkaufs hielten wir ca. 40% Marktanteil an der Essigproduktion in Österreich. Zu unseren Kunden zählten unter anderem die größten Lebensmitteleinzelhändler Österreichs.

Es erfolgte eine Umstellung auf eine neue Firmenstrategie – das erste Zinshaus in Wien wurde erworben: Der Grundstein für eine Zukunft in der Immobilienwirtschaft war gelegt. Unsere Firmenstrategie ist es voll möblierte Wohnungen, so genannte Business Apartments, für Geschäftsreisende in Wien anzubieten. All unsere Objekte befinden sich in unserem Eigentum.

2006

Innerhalb kürzester Zeit konnten wir uns am Markt etablieren und internationale Unternehmen als unsere Kunden gewinnen. Unsere Mieter kommen aus aller Welt – wir sind stolz darauf, das Zuhause unterschiedlicher Kulturen zu sein. Bereits im Jahr 2006 erfolgte der Erwerb des zweiten Zinshauses in Wien.

2010

Erwerb des dritten Zinshauses in Wien.

2013

Einstellung des Spirituosenproduktion bzw. – handels.

2015

Erwerb des Apartmenthotels Residenz Donaucity in der Schiffmühlenstraße, 1220 Wien. Durch diesen Erwerb konnten wir unser Portfolio um Kurzzeit-Apartments erweitern.

 

Zurzeit sind wir auf der Suche nach neuen, interessanten Wohnobjekten.